Seesterne-Blog

Zwölferhorn Seilbahn (c) WTG
Top Ausflugsziele

Die Zwölferhorn-Seilbahn in Sankt Gilgen

Veröffentlicht am 04. Dezember 2018

Das Zwölferhorn ist gerade im Winter, wenn die Luft besonders klar ist, für seine fantastische Fernsicht bekannt. Die Zwölferhornbahn bringt Sie in einer guten Viertelstunde hinauf: Hier oben, auf einem der schönsten Aussichtsberge im Salzkammergut, erwartet Sie ein Traum-Panorama der Extraklasse! Auf dem perfekt geräumten Panorama-Rundweg wird das Wandern zum Genuss. Wintermotive wie aus dem Bilderbuch erwarten Sie hier! Tiefschneefahrer und Snowboardfahrer finden hier ihr ganz persönliches Winter-Paradies, und Familien mit Kindern kommen auf den Pisten genauso auf ihre Kosten wie sportliche Skifahrer. Das Highlight ist zweifellos die fünf Kilometer lange Abfahrt bis zur Zwölferhornbahn-Talstation: ein Genuss für alle Sinne!

 

Die Zwölferhornbahn in St. Gilgen bringt übrigens einen ordentlichen Hauch Nostalgie mit. Schon 1957 wurde sie eröffnet. Die Bauzeit dauerte einst 15 Monate, was für damalige Verhältnisse ein überraschend kurzer Zeitraum war, denn immerhin beträgt die Gesamtlänge der Bahn 2740 Meter. Bis heute wurden rund 8,5 Millionen Fahrgäste komfortabel und unfallfrei aufs Zwölferhorn befördert. Und das ganz gemütlich, denn mit einer Fahrgeschwindigkeit von 2,8 Metern pro Sekunde bleibt Ihnen unterwegs genug Zeit, die wunderschöne Aussicht zu bewundern. Da die Zwölferhornbahn regelmäßig gewartet wird und im Laufe der Jahre immer wieder an die aktuellen Sicherheitsstandards angepasst wurde, dürfen Sie sich auch künftig auf unvergessliche Berg- und Talfahrten freuen.

 

WWW.ZWOELFERHORN.AT

Beliebte Seesterne-Blogbeiträge