• Blick auf St. Wolfgang, © WTG
    ja*

    * zum Advent am Wolfgangsee, zu einer wunderbar vorweihnachtlichen Stimmung und festlichen Veranstaltungen.

Willkommen am vorweihnachtlichen Wolfgangsee!

Ein Adventsmarkt wie aus dem Bilderbuch

Stimmungsvolle Lichter und Kerzen überall, dazu eine romantische Eisbahn sowie festliche Konzerte. Während anderswo ein hektisches Getümmel auf den Straßen herrscht, zeigt sich der Wolfgangsee im Advent von seiner besinnlichen stillen Seite.

 

Fernab vom stressigen Trubel erwartet Sie in der Region ein ganz besonderes Flair, das Sie vielleicht sogar ein Stück in Ihre Kindheit zurückbringt. Zwischen den leisen Klängen weihnachtlicher Lieder macht sich auf den Adventsmärkten ein herrlicher Lebkuchenduft breit und überall laden geschmückte Stände zum Entdecken und Staunen ein. Schon von Weitem leuchtet die schwimmende und fast 20 Meter große Friedenslicht-Laterne in den Winterabend hinein, während der Hirtenpfad Ihnen den Weg zum romantischen Krippendorf in Strobl weist.

 

Freuen Sie sich auf das Christkind … und auf einen unvergesslichen Advent am Wolfgangsee!

Ein Spaziergang durch St. Gilgen im Advent

St. Gilgen im Advent zeigt sich barock und romantisch. Bereits am Seeufer heißt Sie eine riesige rot leuchtende Kerze willkommen und mehr als 50 weitere große Kerzen führen Sie zum zauberhaften Adventsmarkt.

 

Schon die Fassaden der Stände sind ein stimmungsvoller Genuss, denn sie wurden von einer Künstlerin aufwendig und im barocken Stil bemalt. Schlendern Sie über den liebevoll geschmückten Mozartplatz oder wagen Sie auf der Eislaufbahn ein Tänzchen auf Kufen:

 

So schön kann die Einstimmung auf Weihnachten sein!

Der märchenhafte Wolfgangseer Advent

Warum nicht den Wolfgangsee im Advent mit dem Schiff erkunden? Vom See genießen Sie einen einmaligen Blick auf das festlich beleuchtete Ufer und die umliegenden Märkte. Oder besuchen Sie die schwimmende Punschhütte auf einem 250 Quadratmeter großen Floß, das Sie direkt vom Steg in Strobl erreichen. Der Advent-Zug der SchafbergBahn erinnert während seiner Fahrt durch die verschneite Landschaft ein wenig an den Polarexpress im gleichnamigen Animationsfilm. Ein märchenhaftes Erlebnis für Groß und Klein!


Vielleicht schauen Sie auch einmal im Engerl-Studio und im angrenzenden Postamt vorbei. In dem Studio, das Sie gleich im Rathaus von St. Wolfgang finden, verwandeln Sie sich für eine kleine Weile selbst in einen Weihnachtsengel, auf handgeschöpftem Papier nehmen Sie diese besondere Erinnerung dann mit nach Hause. Nebenan dürfen die Kleinen Ihren Wunschzettel ans Christkind schreiben … und natürlich auch gleich absenden!


Anschließend ein Abstecher zum Wildgehege im Krippendorf Strobl: Rund um die lebensgroße Krippe tummeln sich Hirsche und Ziegen, Rehe und Schafe, die jedes Mal mit Begeisterung das Wildfutter annehmen, das ihnen die Besucher auf der ausgestreckten Hand anbieten.

Und darauf dürfen Sie sich im Advent am Wolfgangsee auch freuen

Immer einen Besuch wert ist die vorweihnachtliche Handwerksausstellung im Rathaus von St. Wolfgang mit wechselnden Künstlern: Hier finden Sie für liebe Menschen garantiert die passenden Weihnachtsgeschenke!

 

Schön heimelig ist es jetzt auch in den drei Museen der Region: im Mozarthaus, im Heimatkundlichen Museum und im Musikinstrumentenmuseum der Völker.

 

Und falls Sie sich nach einigen Stunden an der herrlich frischen Winterluft ein wenig entspannen möchten: Die Wellness-Alm am Leopoldhof ist mit ihren Außen- und Innenbecken, den Themensaunen, Dampfbad, Whirlpool und den vielen anderen Angeboten eine wundervolle Wohlfühloase zum Relaxen!